MIG16 SFE light

Ihr Einstieg in die Präzisionsklasse.

MIG16 SFE light ist die ideale Sicherungsinstanz für kleinere Anwendungen im Bereich der Dauererprobung und Haltbarkeitstests. Es bietet vier Kanäle zur Messdatenerfassung und berechnet schadensrelevante Indikatoren zuverlässig und präzise. Gegenüber vergleichbaren Systemen mit identischer Ausstattung bietet MIG16 SFE light einen Preisvorteil von bis zu 40 Prozent und ist somit die ideale Einstiegslösung für alle, die Wert auf höchste Präzision bei niedrigen Kosten legen.

MIG16 SFE light ist speziell für weniger aufwändige Überwachungen konzipiert. Aber natürlich haben wir auch daran gedacht, dass Ihre Ansprüche steigen könnten, ohne dass Sie gleich ein völlig neues System anschaffen möchten. MIG16 SFE light ist ein Basissystem, das sich jederzeit erweitern lässt, so dass Ihre Messtechnik mit Ihren steigenden Ansprüchen mitwachsen kann.

MIG16 SFE light kann durch ein Upgrade in die Produktvariante flexible verwandelt werden. Dadurch stehen Ihnen zusätzlich folgende Funktionalitäten zur Verfügung:

Upgrade-Möglichkeiten für MIG16 SFE light:

  • Built-to-order: Hardware nach Ihren individuellen Bedürfnissen
  • Erweiterbarkeit auf neue Messverfahren
  • Unbegrenzt skalierbare Systemarchitektur
  • Bis zu 16 Kanäle für Vibrations- und Zeitsignale gleichzeitig nutzbar
  • Automatische Berichterstellung nach Ihren Vorlagen im Fall einer Abschaltung
  • Umfangreiches Tool zur erweiterten Datenanalyse
  • Betriebspunkterkennung über Bussystem (Profibus/CAN-Bus)
  • Kombination mit einem AQS-System (akustische Qualitätssicherung) möglich
  • Einstellen eigener Expertenparameter