FAQ

Häufige Fragen zu unseren Produkten

 

Was ist der Unterschied zwischen MIG16 SFE und einem Schwingungswächter?

MIG16 SFE erfüllt ebenso wie ein Schwingungswächter die Hauptfunktion, die Schwingungen einer Maschine kontinuierlich zu überwachen und bei zu großen Vibrationen zum Schutz von Maschine und Umfeld Alarm zu schlagen.

MIG16 SFE ist aber im Gegensatz zu Schwingungswächtern auch in der Lage, diese Funktion bei äußerst dynamischen Betriebsbedingungen der Maschine noch zuverlässig zu erfüllen. Zum Beispiel können Motorsport-Getriebe bei Beschleunigungen von 0 auf 8.000 U/min innerhalb von 0,1 Sekunden mit individuellen Grenzwerten für jedes Drehzahlband überwacht werden. Diese Funktionalität bieten Schwingungswächter nicht. Sie sind i.d.R. zur Überwachung konstant laufender Maschinen konzipiert (z.B. dauerhaft bei 2.000 U/min).

Nach oben

Wie können wir MIG16 SFE kennenlernen?

Wir präsentieren die Möglichkeiten und den Mehrwert sowie Referenzanwendungsfälle von MIG16 SFE gerne im Rahmen einer persönlichen Demonstration bei Ihnen vor Ort.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine budgetfreundliche Möglichkeit, die Leistungsfähigkeit von MIG16 SFE im eigenen Prüffeld kennen zu lernen: Im Rahmen eines Workshops mieten Sie MIG16 SFE für die begrenzte Dauer eines Prüflaufes. Gemeinsam mit Ihnen begleiten wir den Versuch und zeigen Ihnen die einfache Bedienung sowie die hohe Aussagekraft der Messdaten, Indikatoren und Berichte von MIG16 SFE.

Nach oben

Können bestehende Prüfstände mit MIG16 AQS nachgerüstet werden?

Ja. Der Integrationsaufwand ist bei vielen modernen Prüfständen sogar sehr gering. Bitte kontaktieren Sie uns und wir werden Ihren Anwendungsfall unverbindlich analysieren.

Nach oben

Wie erfolgt die Integration von MIG16 AQS in den Prüfstand?

Die MIG16-AQS-Schnittstelle für Automatisierungssysteme wurde entwickelt, um unseren Partnerfirmen, Test-Maschinenbauern und anderen eine überlegene NVH-Messung und Analyse-Plattform zu bieten. Sie ist leicht in eine bestehende Maschinensteuerung integrierbar und erhält dynamische Sensordaten, Teil-Seriennummern und Toleranzkriterien über eine von mehreren zur Verfügung stehenden Schnittstellen wie Ethernet, Profibus und/oder CAN-Bus. Die Systeme zeichnen Zeitdaten auf, während parallel und in Echtzeit Berechnungen auf höchstem Niveau ausgeführt werden. Die daraus resultierenden Amplituden werden mit Grenzwerten verglichen (MIG16 AQS complete NVH solution entwickelt und verwaltet die Indikatoren intern; bei MIG16 AQS intelligent sensor werden die Daten zur Auswertung und Grenzwertanalyse an den angeschlossenen Prüfstand-Computer übertragen).

MIG16 AQS kann entweder mit einer aktiven Bedienoberfläche über einen KVM-Switch oder als "blinde Einheit" zur Steuerung des Datenerfassungscomputers integriert werden.

Nach oben

Können die Qualitätsdaten von MIG16 AQS in eine bestehende Qualitätsdatenbank (z.B. ASAM ODS) eingespeist werden?

Ja. MIG16 AQS basiert auf einer offenen relationalen SQL-Datenbank (MS SQL Server). Eine Verknüpfung des Datenbestandes mit gängigen Techniken ist daher möglich:

  • MIG16 AQS kann die Daten nach Abschluss der Messschritte aktiv in QS-Systeme einspielen (Push-Funktion).
  • Mit Mitteln der Datenbankmaschine kann eine Datenreplikation erstellt werden.
  • QS-Systeme können eigenständig auf den Datenbestand von MIG16 AQS zugreifen.

Nach oben

Wie erfolgt die Anbringung von Sensoren?

Je nach Anwendungsfall werden Schwingungssensoren auf den Prüfling geschraubt, geklebt, per Magnet befestigt oder per Tastspitze aufgedrückt. Jede Befestigungsform hat spezifische Vor- und Nachteile. Bitte kontaktieren Sie uns und wir werden Ihren Anwendungsfall unverbindlich analysieren und Ihnen mögliche Anbringungsvarianten vorschlagen.

Nach oben

Was ist Körperschall und wie wird er gemessen?

Als Körperschall (KS) bezeichnet man den Schall, der sich in Festkörpern ausbreitet (z.B. in einem Zahnrad oder Gehäuse). Ursache des KS sind dynamische Kräfte, die bei Getrieben in erster Line durch die Kraftübertragung des Zahneingriffs von Ritzel zu Stirnrad verursacht werden. Auswirkung des KS ist die Abstrahlung von Geräuschen in die Luft, der so genannte „Luftschall“.

Körperschall ist technisch nutzbar für die objektive Beurteilung der Qualität

  • des Getriebes,
  • der Verzahnung,
  • der Montage,
  • des Zusammenspiels aller Bauteile.


Normen: DIN ISO 10816 | VDI 3832
Körperschallmessung erfolgt als Messung der Oberflächen-Schwingbeschleunigung mit einem Beschleunigungssensor (KS-Sensor). Einheit: g bzw. m/s²

Weitere Erklärungen zum Körperschall

 

Nach oben

Was ist die Ordnungsanalyse?

Das Ordnungsspektrum ist ein erprobtes mathematisches Hilfsmittel zur Trennung von Einzelgeräuschen verschiedener Bauteile und Geräuschquellen (z.B. Verzahnung, Antrieb, Prüfstand) innerhalb des Gesamtgeräusches einer rotierenden Maschine (z.B. eines Getriebes). Die Ordnungsanalyse ist ein wichtiges Verfahren im Bereich der Schwingungsanalyse. MIG16 beinhaltet die Ordnungsanalyse in einer Genauigkeit, wie sie bislang von keinem anderen Wettbewerberprodukt bekannt ist.

Weitere Erklärungen zur Ordnungsanalyse

 

Nach oben

Was macht red-ant?

red-ant hat ein Messtechnik-Produkt entwickelt, welches unter anderem zur Qualitätssicherung von Getrieben eingesetzt werden kann. Ein Beispiel: Am Ende einer Produktionsstraße für KFZ-Getriebe wird i.d.R. jedes Getriebe automatisiert vielen Tests unterzogen, bevor es in ein Auto eingebaut wird: Schaltet es korrekt? Stimmt die Übersetzung? Ist es leichtgängig? Usw.
Einen dieser Tests erbringt das red-ant-Produkt MIG16 AQS vollautomatisch: die so genannte „Klangprüfung“.
red-ant-Mitarbeiter sind darüber hinaus fachliche Experten im Bereich der Klangprüfung - oder fachmännisch gesprochen: der „Schwingungsanalyse“.
Somit besteht das Leistungsspektrum von red-ant aus:

  • dem Verkauf der Messtechnik
  • der Erbringung von Dienstleistungen aus dem Bereich der Schwingungsanalyse

Nach oben

Wie lange beträgt die Lieferzeit / Verfügbarkeit?

red-ant verfügt über einen Pool von ständig verfügbaren MIG16-Messsystemen, um bei zeitkritischen Einsatzwünschen umgehend Messtechnik stellen zu können. Bitte kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Bestandsauskunft.
Die Lieferzeit bei Beschaffung von neuen Systemen liegt i.d.R. bei 4-6 Wochen. Besteht zuvor bereits Bedarf, kann die Lieferzeit durch Stellung eines Messsystems aus unserem Leihbestand überbrückt werden.

Nach oben

Was bedeutet der Fachbegriff XY?

Trotz der Zielsetzung, alle Veröffentlichungen möglichst allgemeinverständlich zu verfassen, kommt red-ant nicht ganz ohne die Nutzung von fachspezifischen Begriffen aus den Bereichen Messtechnik, Schwingungsanalyse etc. aus. Bitte konsultieren Sie unseren Glossar, um die Bedeutung der verwendeten Fachbegriffe zu erfahren.

Nach oben